25 Jahre LEADER Programm in der Region

(Schladming, 31. Aug. 2021) Ein besonderer Rahmen für ein besonderes Ereignis: Im modernen Ambiente des „Mobilen Pavillons“ der Steiermark-Schau in Schladming ging die jährliche Mitgliederversammlung der LEADER Region Ennstal-Ausseerland über die Bühne. Im Mittelpunkt standen dabei das 25-jährige Bestehen des LEADER-Programmes in Österreich und die Vorstellung eines Kurzfilms über alle 15 steirischen LEADER-Regionen, der aktuell im Pavillon gezeigt wird.

Mit dem EU-Beitritt Österreichs 1995 wurde das LEADER-Programm als Förderung für die Regionalentwicklung in ländlichen Regionen auch für unsere Gemeinden zugänglich. Untern den ersten Pionier-Regionen waren damals schon die Sölktäler und das Ausseerland vertreten.

„In der aktuellen Förderperiode von 2014-2022 wurden bereits mehr als 100 Projekte umgesetzt und rund 5 Mio. Euro an Fördergeldern fließen in die Region,“ berichtete Obmann Herbert Gugganig stolz. Er dankte allen 18 Mitgliedsgemeinden für die Unterstützung, dem Vorstand und den Mitarbeiterinnen Barbara Schiefer und Brigitte Schierhuber für die hervorragende Arbeit und allen Projektträgern für ihre innovativen Ideen. Geschäftsführerin Barbara Schiefer informierte, dass mit Jahresende auch die Vorbereitungen für das neue LEADER-Programm ab 2023 gestartet werden und lud zur aktiven Mitarbeit herzlich ein. Alle Regionen müssen sich dabei mit einem regionalen Konzept für die nächsten Jahre wieder neu als LEADER-Region bewerben. Auch die Verbindung zwischen Kultur und Regionalentwicklung wurden verdeutlich: so wurden und werden in der Region einige Kulturprojekte mit Fördermitteln unterstützt. Unter dem Titel „Die LEADER Stories – der europäische Gedanke in 15 steirischen Regionen“ läuft im mobilen Pavillon der Steiermark-Schau ein Film, der einen Querschnitt durch die steirischen LEADER-Regionen und Projekte zeigt.

Bezirkshauptmann Dr. Christian Sulzbacher betonte die Wichtigkeit der Zusammenarbeit der Gemeinden in der Region, da man Herausforderungen gemeinsam besser meistern kann. Bgm. Hermann Trinker sprach stellvertretend für alle Bürgermeister Grußworte und freute sich über die erfolgreiche Arbeit in der LEADER-Region.

Alle Fotos (C) Martin Huber

Leitung der LEADER-Region Ennstal-Ausseerland, Obmann Bgm. Herbert Gugganig mit Stellvertretern und Mitarbeiterinnen des Managements
v.l.n.r. Obmann-Stv. Bgm. Franz Frosch, Brigitte Schierhuber, Obmann Bgm. Herbert Gugganig, Obmann-Stv. Bgm. Fritz Zefferer, Barbara Schiefer

Regionalentwicklung Ennstal Ausseerland | Trautenfelserstraße 200, 8952 Irdning
+43 676 842 420 701 | info@ennstal-ausseerland.at

Datenschutzhinweis

Diese Website nutzt folgende Services von anderen Anbietern: Videos und Analysewerkzeuge. Diese können mittels Cookies dazu genutzt werden, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln und zur Optimierung der Website beitragen.