1
2

Aus der Region. Für die Region.

Was ist LEADER?

LEADER ist ein Förderprogramm der Europäischen Union, das die positive Entwicklung in ländlichen Regionen finanziell unterstützt. LEADER-Projekte sollen die regionale Identität stärken, die Leistungsfähigkeit der Region heben sowie das Einkommen und die Arbeitsplatzsituation der Bevölkerung verbessern. Regional denken – und ebenso handeln, Chancen bei uns zu erkennen – und gemeinsam zu nützen, sich bewusst machen, was es in der Region gibt – und stolz darauf zu sein. Das ist LEADER.

Der Name "LEADER" ist eine Abkürzung fü den französischen Begriff "Liaison entre actions de développement de l‘économie rurale" - auf deutsch "Verbindung zwischen Aktionen zur Entwicklung der ländlichen Wirtschaft". 

Nun startet die neue Förderperiode LEADER 2014 – 2020, damit können neue, innovative Regionalentwicklungsprojekte zur Förderung eingereicht werden. Die Möglichkeiten reichen dabei von Tourismus, Landwirtschaft, Handwerk und Gewerbe bis hin zu Natur, Kultur, Bildung, Daseinsvorsorge und Soziales.

LEADER fördert Maßnahmen bzw. Projekte, die in den meisten Fällen gemeinschaftlich geplant werden, vor allem aber eine Vernetzung unterschiedlichster Projekte bedeuten, um den bestmöglichen Nutzen für die Region, die Gemeinden und deren BewohnerInnen zu ermöglichen.

Innovation, Vernetzung und Kooperation sind die wichtigsten Schlagworte für LEADER Projekte. LEADER ist dabei offen für viele Bereiche – wie etwa Land- und Forstwirtschaft, Handwerk und Gewerbe, Energie, Kunst und Kultur, Tourismus sowie Bildung und Soziales.

Ziel ist es, die Region positiv weiterzuentwickeln, mit den Ideen und Projekten aus der Bevölkerung, um die Wertschöpfung in der Region zu halten und zu steigern.

Wo ist LEADER?

LEADER-Projekte können nur in LEADER-Regionen umgesetzt und gefördert werden. In der Steiermark gibt es 15 anerkannte Regionen. Unsere LEADER Region Ennstal-Ausseerland besteht aus 18 Gemeinden und umfasst ca. 48.000 Einwohner.

Wie funktioniert LEADER?

Bei LEADER geht es darum, gute Ideen bzw. Projekte in unserer Region zu unterstützen.

Wenn es für eine konkrete Idee – passend zu unserer gemeinsamen Lokalen Entwicklungsstrategie  – einen Umsetzungsplan gibt, bitte einfach an das LEADER Management wenden, um über die Möglichkeiten einer Förderung zu beraten und das geplante Vorhaben mit dem regionalen Leitbild, dem Vorstand und den betroffenen bzw. möglichen Förderstellen abzustimmen.

Regional denken – und ebenso handeln, Chancen bei uns zu erkennen – und gemeinsam zu nützen, sich bewusst machen, was es in der Region gibt – und stolz darauf zu sein. Das ist LEADER.


Regionalentwicklung Ennstal Ausseerland | Trautenfelserstraße 200, 8952 Irdning
+43 676 842 420 701 | info@ennstal-ausseerland.at